Reisejahr 2020: Cook-Insolvenz wirkt noch nach